Dr. Robert Jederan - Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin  
Dr. Eugenia Jederan - Fachärztin für Allgemeinmedizin  
Unsere Praxis


Startseite
Frauenheilkunde
Geburtsmedizin
Allgemeinmedizin
Leistungen
  Spezialgebiete
  Info
    Impfplan-Kinder-Jugend
    Impfplan-Erwachsene
  Aktuelles
Unsere Praxis
 
Allgemeinmedizin - Leistungen
 
 
 

Hausärztliche Versorgung

Behandlung und Betreuung von leichten bis zu schweren und chronischen Erkrankungen

..........................................................................................................................................................................................
 

Hausbesuchstätigkeit

Siehe Informationsblatt zu Hausbesuchen
Betreuung von Patienten in Alten- und Pflegeheimen

..........................................................................................................................................................................................

Untersuchungen

zur Abklärung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
EKG (Echokardiogramm)
Ergometrie (Belastungs-EKG)
Langzeit-Blutdruck-Messung (24-Stunden-Messung)
Lungenfunktionsmessung

Privatleistung auf Wunsch des Patienten - Langzeit-EKG (24-Stunden-Aufzeichnung)

..........................................................................................................................................................................................

Gesundheitsvorsorgeuntersuchung (Check-up, ab 35. Lebensjahr)

beinhaltet: Ganzkörperuntersuchung, bei klinischen Auffälligkeiten oder Herz-Kreislaufbeschwerden mit EKG
Blutuntersuchung auf Cholesterin und Glukose (Zucker)
Urinuntersuchung

..........................................................................................................................................................................................

Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer (ab 45. Lebensjahr)

beinhaltet: Tastuntersuchung der Genitalien
Rektale Untersuchung
Tastuntersuchung der Prostata
Test auf Blut im Stuhl (ab 47. Lebensjahr)

Privatleistung auf Wunsch des Patienten - Blutuntersuchung des PSA = Prostata-Tumor-Marker

..........................................................................................................................................................................................

Kindervorsorgeuntersuchung

U2-U10 wird nach vorgeschriebener Dokumentation durchgeführt

..........................................................................................................................................................................................

Jugendgesundheitsuntersuchung (ab dem 11. Lebensjahr)

wird nach vorgeschriebener Dokumentation durchgeführt

..........................................................................................................................................................................................

Jugendarbeitsschutz-Untersuchung
(die Kosten übernimmt bis zum 18. Lebensjahr der Bayerische Staat)

beinhaltet: Erstuntersuchung nach vorgeschriebener Dokumentation (muss vor Beginn einer Berufsausbildung durchgeführt werden)

Nachuntersuchung nach vorgeschriebener Dokumentation (muss nach Vollendung des 1. Ausbildungsjahres durchgeführt werden)

..........................................................................................................................................................................................

Untersuchung zur OP-Narkosefähigkeit

wird nach vorgeschriebener Dokumentation durchgeführt

..........................................................................................................................................................................................

zur Abklärung von Venen- und Arterienerkrankungen

Venen- und Arterien-Doppler-Untersuchung

..........................................................................................................................................................................................

zur Abklärung von Mastdarm- und Hämorrhoidalerkrankungen

Proktoskopie
Rektoskopie

..........................................................................................................................................................................................
Sehtest
.........................................................................................................................................................................................

Untersuchungen für Atteste

Kurantrag
Reha-Antrag
Rentenantrag
Antrag für Schwerbehindertenausweis

..........................................................................................................................................................................................
Hämorrhoidalbehandlung durch Lasertherapie
..........................................................................................................................................................................................

Schmerztherapie

durch Behandlung mit Medikamenten
durch Gabe von Injektionen

..........................................................................................................................................................................................

Ambulante Operationen

Erstversorgung von kleinen Wunden (z.B. Platz-Schnittwunden)
Verbrennungen 1. und 2. Grades
Abszesseröffnung
Entfernung von Warzen
Muttermalen (Naevi)
Atheromen
Fingernagel-Entfernung bei Nagelpilzerkrankung
Zehennagel-Entfernung bei Nagelpilzerkrankung oder eingewachsenen Nägeln
Analvenenthrombosebehandlung durch Entfernung der Thromben

..........................................................................................................................................................................................

Erstversorgung von Arbeits-und Schulunfällen

ab Unfalltag für 1 Woche

falls Weiterbehandlung notwendig muss der Patient zu einem zugelassenen H-Arzt
..........................................................................................................................................................................................

Impfungen

Erwachsene (siehe Impfplan - Erwachsene)

Kinder (siehe Impfplan - Kinder und Jugendliche)

Privatleistung auf Wunsch

Impfberatung für Auslandsreisen

..........................................................................................................................................................................................

Psychosomatische Grundversorgung

Gesprächsberatung in Belastungs- und Krisensituationen

..........................................................................................................................................................................................

Privat / Wunschleistungen

Diät- und Ernährungsberatung
Eigenblutbehandlung
Aufbau - Kuren durch Vitamininjektionen oder Infusionen
gezielte Arthrosetherapie durch Gelenkinjektionen

Kindergartentauglichkeitsuntersuchung
Sporttauglichkeitsuntersuchung (z.B. Tauchen)
Berufstauglichkeitsuntersuchung vor Neueinstellung

Gesundheitsuntersuchung nach § 17/18 (ist Vorschrift bei Tätigkeiten im Lebensmittelbereich)

Lebensversicherungsuntersuchungen (vor Neuabschluss einer Lebensversicherung)

   
2003 Dres. Jederan